Qualifikationen

 

Lichtarbeiter:
Ein Lichtarbeiter ist ein Mensch, der die Göttlichkeit in sich selbst anerkennt und sein Licht nach außen trägt.

Bioenergietherapeut:
Ein Titel, den der Kryonschüler nach Abschluss der 48 Schritte verliehen bekommt.

Erdheiler / Meister der Bioenergie:
Nach den 48 Schritten finden Lichtpionier-Schritte statt, in denen man lernt, mit der göttlich erwachten Kraft umzugehen und sie im Alltag anzuwenden. In den Pionier-Schritten werden hohe Energien aufgenommen, Dimensionstore geöffnet und wichtiges Handwerkszeug für das Wirken als Pionier erlernt. Unter anderem folgt in den Lichtpionier-Schritten die Ausbildung zum "Erdheiler der Neuen Zeit". Diese Ausbildung berechtigt ab dem 31. Treffen zum Tragen des Titels "Meister der Bioenergie".

Raftan-Trainer:
Bei der Raftan-Aktivierung wird die Energie eines Menschen von der niedrig schwingenden Frequenz 966 auf 996 angehoben. In einem zweiten Ritual wird das Erwachungsmuster 999 in dem Lichtkörper des Menschen verankert, wodurch die Erwachungsenergie viel schneller und leichter aufgenommen werden kann - Erwachen kann schneller erfolgen.

Trainer der Kryonschule:
Neben dem Fernlehrgang können die 48 Schritte des Erwachens auch bei einem Trainer durchlaufen werden, der dich liebevoll auf deinem Weg des Erwachens begleitet. Die Schritte werden in Gruppen oder in Einzelbetreuung absolviert.

Lichtkosmetiker:
In der Neuen Zeit ist es wichtig, aus dem kollektiven Gedankenmuster des Alterns auszusteigen, denn das Altern ist ein Bestandteil der Dualität. Mit Ritualen und hochenergetischen Kristallen kann durch die Lichtkosmetik eine Verjüngung der physischen Zellen erreicht werden. Der Verjüngungsprozess wird durch die Noah + Lumina Verjüngungscreme unterstützt.

Magier:
Der Magier hat schon in vielen vergangenen Inkarnationen magisch gearbeitet. Durch seine Initiation ist er wieder mit diesem alten Wissen und seiner ureigenen Kraft in Kontakt gekommen. Die magischen Rituale wirken hochenergetisch und können große Veränderungen in deinem Leben bewirken.

Intuitionstrainer:
In der Neuen Zeit verändert sich auch die Intuition. Während die alte Intuition bislang über ein Körpergefühl wahrgenommen wurde, empfängt man mit der Intuition der Neuen Zeit klare Bilder und Botschaften. Der Intuitionstrainer aktiviert bei dir in Zusammenarbeit mit der geistigen Welt die neue Intuition. Durch spezielle Übungen wird die neue Intuition gefestigt und geschult. Die neue Intuition ist ein machtvolles Hilfsmittel für jeden Lebensbereich.

Heiler der Syron-Frequenz:
Die Syron-Frequenz ist eine übergeordnete Frequenz der Heilenergie im Universum. Sie beinhaltet alle Heilengel und alle Heilfrequenzen. Die Ausbildung zu diesem Beruf, der in Einzelsitzungen sowie als Fernheilung ausgeübt werden kann, erfolgt beim 37. Treffen der Lichtpioniere.

Heiler der Neuen Zeit

In der Schwingung der jetzigen Zeit ist es erstmals möglich, den Heilkanal Sharanton zu aktivieren. Durch ihn fließt die pure Energie von 999, da er vollkommen frei von kristallinen Strukturen und Mustern anderer Inkarnationen ist. Bei diesem Beruf wird der Heilkanal vollständig geöffnet und die großartigen Fähigkeiten, um als Heiler in der Neuen Zeit zu wirken, werden aktiviert. Mentale, emotionale und körperliche Beschwerden können gelindert und geheilt werden.

 

Hiam’Anastra – Meister der Aspekte
Als HIAM’ANASTRA – Meister der Aspekte ist es deine Aufgabe 10 Aspekte zu aktivieren, indem sie mit Energie aufgeladen und mit dem Seelenaspekt verbunden werden. Dadurch wird eine tiefe Verschmelzung mit dem Hohen Selbst eingeleitet und das Erwachen kann erfolgen. Dies vollzieht der HIAM’ANASTRA zusammen mit der geistigen Welt und den geheimen Kristallen aus der Wirklichkeit.
Da dieser Beruf eine hohe Bewusstseinsstufe voraussetzt, haben die 36 Hohen Räte beschlossen, dass nur Pioniere diesen verantwortungsvollen Beruf ausüben können. Wenn du dafür auserkoren bist, wird dir deine Seele einen Impuls senden