Energetische Wirbelsäulenaufrichtung - eine Göttliche Neuausrichtung

 

Die Wirbelsäule in ihrer grob- und feinstofflichen Struktur ist ein zentraler Punkt für das physische und seelische Wohlbefinden eines Menschen.
Der Zustand der Wirbelsäule geht unmittelbar mit dem Gesundheitszustand des Menschen einher. Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet deshalb eine zentrale Grundlage zur Gesundung. Das sind jedoch keine Erkenntnisse der Neuzeit. Bereits die alten Hochkulturen besaßen das Wissen um diese Zusammenhänge.

 

Nur in einem gesunden Körper ruht ein gesunder Geist – und umgekehrt!

 

Mehr als 70 % aller Erwachsenen und bereits viele Kinder und Jugendliche leiden unter Beschwerden des Bewegungsapparates.

 

Die Aufrichtung der Wirbelsäule ohne körperliche Berührung oder Veränderung am Skelett, während einer einzigen energetischen Behandlung (Begradigungsenergie / Christusenergie) ist in den meisten Fällen möglich.
Es werden klare, ordnende Strukturen wiederhergestellt, die Selbstheilungskräfte aktiviert, so dass du wieder in der Lage bist, deinen Weg GERADE zu gehen, im wahrsten Sinn des Wortes.

Heilung – im Sinne von „Heil sein“ beginnt immer im Innern. Es findet sozusagen ein Zurückführen in die GÖTTLICHE ORDNUNG statt!

 

Schon lange bestehende – sogar austherapierte Beschwerden – können durch die Begradigungsenergie aufgelöst werden, ebenso Blockaden auf geistiger und körperlicher Ebene.

Dein gesamtes Körpersystem kann sich entspannen. Du erfährst eine Bewusstseinserweiterung, die dir spürbar mehr Lebensfreude und Gelassenheit in deinen Alltag bringen wird.


 

Auf physischer Ebene kann folgendes geschehen:

 

• Die Rückenmuskulatur entspannt sich,

• die Wirbelsäule richtet sich auf,

• der Becken- und Schulterblattschiefstand werden ausgeglichen und

• die Beinlängendifferenz wird behoben.

 

Und hier noch eine kleine Auswahl von Symptomen, bei denen sich die Begradigungsenergie als hilfreich erwiesen hat:

  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenvorfall
  • Skoliose
  • Ischiasschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Kniegelenkarthrose
  • Schiefhals
  • Hüftgelenkarthrose
  • Bluthochdruck
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsydrom)
  • Verdrehungen
  • Morbus Bechterrew
  • Tennisarm
  • Muskelschmerzen
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Sportverletzungen
  • Tinitus
  • Kiefergelenkprobleme
  • Herzrhythmusstörungen
  • Asthma
  • Hörstörungen
  • Folgen von Unfällen und körperlichen und seelischen Verletzungen

 

 

Heilung ist ein ganz individueller Weg. Die Reaktionen und Veränderungen nach dieser Behandlung sind also ebenfalls sehr individuell und lassen sich nicht miteinander vergleichen.

 

Die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung ist für alle Menschen (aber auch Tiere) jeden Alters, jeder Glaubensrichtung oder für glaubensfreie Menschen durchführbar.

 

Dauer: ca. 60 - 80 Minuten

Ausgleich: 120,00 €


In die Behandlung fließen zusätzlich verschiedene Heilenergien mit ein, je nachdem, was benötigt wird. 

Betreuung und Begleitung auch nach der Behandlung.

Außerdem zeige ich dir noch Übungen, die die Aufrichtung weiterhin unterstützen.

 

 

Seminare zur Einweihung und zum Erlernen der "Energetischen Wirbelsäulenaufrichtung"

sind möglich. Wenn du dich angesprochen fühlst, diese Technik zu erlernen und zum Wohle anderer Menschen anzuwenden, solltest du schon über Erfahrungen in der Energiearbeit verfügen.

 

Ausgleich: 350,00 € inkl. Unterlagen

Termin: nach Absprache

 

Zurück